Interferenzströme + VACO

Ebenfalls die Prozedur Interferenzströme + VACO nutzt die Anwendung von Strom mittels Elektroden, allerdings werden zur Verstärkung der Auswirkungen Vakuumelektroden verwendet. Die Therapie beeinflusst die Durchblutung des betroffenen Bereiches und lindert Schmerzen. Sie wirkt direkt auf die Muskeln und Nerven und beeinflusst den Zellstoffwechsel. Ausgesucht wird sie bei chronischen, entzündlichen und degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates, Erkrankungen der Muskeln und Sehnen, bei Wirbelsäulenschmerzen, Gefäßkrankheiten, gynäkologischen Infektionen u. a.

Kontraindikationen: Metall im Körper (Herzschrittmacher, Gelenkersatz u. ä.), akute entzündliche Zustände, bösartige Geschwülste, Zustände mit Blutung

Preis der Anwendung300 Kč (ca. 12 €)