Kryotherapie – ganzkörperlich

Kryotherapie – ganzkörperlich ist eine Methode, bei der der Organismus in einer speziellen Kryokammer extrem niedrigen Temperaturen ausgesetzt wird (-110 °C bis -170 °C). Kryotherapie revitalisiert, regeneriert und verjüngt den Organismus und beschleunigt die Erholung nach Unfällen, fördert die Heilung von Rückenschmerzen, Entzündungen, Rheumatismus, bekämpft Fettleibigkeit, Cellulite und multiple Sklerose. Sie funktioniert als Vorbeugung gegen Depression und psychische Überlastung.

Kontraindikationen: Kälteallergien, Herzversagen, Störungen der Durchblutung von Gliedmaßen, Schlaganfall, hoher Blutdruck, onkologische Probleme, Lungentuberkulose

Preis der AnwendungAuf Anfrage