Kohlensäurebad

Das Kohlensäurebad erfolgt im Sprudelwasser mit Kohlendioxid, dessen Absorption die Haut-, Muskel- und sogar Hirndurchblutung intensiv fördert. In Folge dessen wird das Immunsystem gestärkt, und die Selbstheilungskräfte des Körpers steigen. Darüber hinaus reduziert diese Prozedur den Blutdruck und führt zur psychischen Entspannung. Angewendet wird sie ebenfalls bei der Behandlung von ischämischen Herzerkrankungen sowie zur Nachbehandlung von Zuständen nach Myokardinfarkt.

Kontraindikationen: mykotische und entzündliche Hauterkrankungen, niedriger Blutdruck

Preis der Anwendung550 Kč (ca. 21 EUR)