Ambulante Heilkur

Bestandteil einer ambulanten Behandlung sind:

  • Eintritts- und Abschlussuntersuchung beim Arzt
  • Kontrolluntersuchung beim Arzt (ab 18 Behandlungstage)
  • Laboruntersuchung nach Empfehlung des Arztes (ab 12 Behandlungstage)
  • bis 18 Kuranwendungen pro Woche nach ärztlicher Vorordnung
  • Trinkkur gemäß ärztlicher Vorordnung
  • Freier Eintritt in Schwimmbad, Whirlpool und Sauna
  • Freie Fahrkarte für öffentlichen Autobusverkehr
  • Möglichkeit der Beratung beim Ernährungstherapeut (nur bei einer Halb- oder Vollpension)
  • inklusive alle Steuern und Gebühren